Manchester Terrier Hunde Informationen Rassebeschreibung Aussehen Charakter
Startseite

Manchester Terrier

Krankheiten

Rassetypische Erkrankungen beim Manchester Terrier Hund

Manchester Terrier Der Manchester Terrier weist keine typischen Rassekrankheiten auf und gilt als gesunder Hund. Oft werden sie aber auf eine Blutgerinnungsstörung, bekannt als Von Willebrand Erkrankung, gengetestet. Hierbei kann ein wichtiger Faktor für die Blutgeringung defekt sein oder sogar fehlen.

Nierenprobleme können bei dieser Rasse ebenfalls auftreten, die bis zum Nierenversagen reichen können. Meist lassen sich Nierenprobleme, so wie andere eher kleinere Krankheiten, auf die Art der Fütterung zurückweisen.

Ein gesunder Manchester Terrier kann 14 Jahre alt werden.



Über Fische findet man hier viele Infos
Weitere Tiere findet man in diesem Lexikon
(c) 2008 by manchester-terrier.biz Hinweise Impressum